Monatsarchiv: Mai 2013

seek&tweet Webcrawling Twitter-Bot

Für das Projekt seek&tweet kamen neben Java auch Elemente aus HTML5, CSS3, JavaScript und XML zum Einsatz. Die Anwendung ermöglicht es Internetseiten in festgelegten Zeitabständen auf neue Inhalte zu durchsuchen und diese über einen bzw. mehrere verbunde Twitter-Accounts zu twittern. Über ein browserfähiges webGUI kann der User „Tweetquellen“ erstellen, die URL-Seiten herunterladen und den HTML-Code nach vorgegeben Such- und Bearbeitungskriterien als Tweet ausgeben.